Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit bietet ein Beratungs- und Unterstützungsangebot für die Schülerinnen und Schüler aller Jahrgänge, deren Eltern und Erziehungsberechtigte sowie für die Lehrerinnen und Lehrer.

Dies könnte der Fall sein bei:

  • Lern- und Leistungsproblemen

  • Verhaltensauffälligkeiten

  • Konflikten in der Familie

  • Problemen mit MitschülerInnen oder LehrerInnen

  • Psychischen Erkrankungen (auch von Familienmitgliedern)

  • Erziehungsfragen und Erziehungsschwierigkeiten

  • Suchtproblematik

  • der Suche nach schulischen oder beruflichen Alternativen

  • der Vermittlung von Kontakten zu unterstützenden außerschulischen Einrichtungen

Seit Sommer 2021 bin ich als Schulsozialarbeiterin am Gymnasium Waldstraße tätig. Aktuell bin ich jeden Mittwoch (8-14 Uhr) und Freitag (8-13 Uhr) im Raum A 305 (Elternsprechzimmer) zu finden. Zusätzlich bin ich in ungeraden Kalenderwochen am Montag (8-14 Uhr) an der Waldstraße.

Terminabsprachen unter der Telefonnummer 0157-38697821 oder per Mail (s.legat@gywa.de oder legat@haz-net.de) sind sinnvoll.

Informationen aus Gesprächen werden vertraulich behandelt bzw. unterliegen der Schweigepflicht (§ 203 StGB).

Ich freue mich auf eine konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Sylvia Legat