News

09
Okt
2021

Liebe Viertklässler, wir freuen uns sehr, dass wir dieses Jahr einen Tag der offenen Tür in Präsenz für euch planen dürfen!!

Um die Teilnehmerzahl zu reduzieren und Kontakte nachverfolgen zu können, bitten wir euch, mit nur einem erwachsenen Begleiter zu uns zu kommen.

Ab dem 1.11.2021 werden wir an dieser Stelle eine Anmeldemöglichkeit für euch bereitstellen.

Falls ihr es gar nicht mehr abwarten könnt, uns kennenzulernen: Schaut euch doch mal unseren Schulfilm an!!

https://youtu.be/buLxbcBt_lE

25
Sep
2021

Schnabeltiere sind urtümliche Säugetiere, kommen ausschließlich in Australien vor, legen Eier, haben einen Schnabel und einen biberähnlichen Schwanz – so weit, so gut. Aber wer weiß schon, dass diese niedlichen pelzigen Tiere ihre Muttermilch über den gesamten Körper ausscheiden und diese Milch stark antibakteriell wirkt? Diese Besonderheit weckte das Interesse der iGEM- Arbeitsgruppe des Studiengangs der synthetischen Biologie an der Ruhr-Universität Bochum.

iGEM (international Genetically Engineered Machine Competition) ist ein nicht kommerzieller Wettbewerb für Studierende aus aller Welt, die in Arbeitsgruppen einen Projektgedanken formulieren und ihn umfassend umsetzen. Es gilt also nicht nur, gentechnologische Verfahren zu verwenden, auch die dafür benötigten Gelder müssen generiert , die notwendigen Geräte und Materialien besorgt und erforderliche Kommunikationsstrukturen geschaffen werden.

Der Sprecher der Arbeitsgruppe, Marius Schnutenhaus, ein Waldstraßenabiturient (2017), erläuterte umfassend die Arbeitsschritte der Projektarbeit und vermittelte damit einen Eindruck von moderner Laborarbeit:
Die Gene, die für die unterschiedlichen Proteine der Schnabeltiermilch codieren – sind in genetischen Datenbänken gespeichert. Die benötigten Basensequenzen werden bei spezialisierten Anbietern bestellt und können dann weiterverarbeitet werden. Diese chemischen Unternehmen liefern oft auch die benötigten Genfähren (z.B. Plasmide), um die Gene in Mikroorganismen einbauen zu können. Die ausgewählten Mikroorganismen (in diesem Fall Hefe) setzen dann die genetische Information in das gewünschte Protein um. Das klingt zunächst ganz einfach, erfordert aber natürlich präzises Arbeiten und viel Geduld.

Für die SchülerInnen des Leistungskurses Biologie gab es nicht nur viele alte und neue Informationen rund um die Gentechnik, sondern auch einen Einblick in das Studium der synthetischen Biologie und darüber hinaus auf berufliche Perspektiven von Biologen bzw. Biochemikern.

21
Sep
2021

Am Mittwoch, dem 29. September ist es soweit: Alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule sind gemeinsam aktiv und starten beim großen Schulsportfest an unterschiedlichen Sport- und Spielstationen auf dem Sportplatz am Wildhagen.

Für dieses erste große gemeinsame Schulsportevent kooperieren wir mit trixitt, einem Eventveranstalter, der deutschlandweit Sportfeste für Vereine, Firmen und Schulen organisiert und uns mit Knowhow und der Bereitstellung ungewöhnlicher Materialien zur Seite steht.

Dieses außergewöhnliche Sportevent soll der Startschuss sein für die Einrichtung eines jährlich wiederkehrenden gemeinsamen Erlebnistages für die gesamte Schülerschaft.  

Unser Gesundheitstag mit Eventcharakter startet morgens ab 8 Uhr im Stadion Wildhagen mit den Jahrgängen 5 bis 8 bis ca. 11.30 Uhr, danach werden die Jahrgänge 9 bis 12 (Q2) bis ca. 15.30 Uhraktiv sein. Zuschauende Eltern sind jederzeit herzlich willkommen.

Die Durchführung des Gesundheitstages in dieser Form wird durch die Förderung des Landesprogramms Bildung und Gesundheit und eine zusätzliche Finanzspritze unseres Fördervereinsmöglich. Außerdem unterstützt uns der Tus Hattingen, der auch das Catering am Platz übernimmt. Wir sagen hiermit allen Unterstützern herzlich DANKE!

08
Sep
2021
Die Vollversammlung der SV des Schuljahres 2021/22 hat unter Beteiligung aller Klassensprecher_innen und Stufenvertreter_innen der Waldstraße stattgefunden.
Wir präsentieren stolz unser neues Schülersprecher_innen-Team: Linda, Flori, Cameron (alle Q2) und Maja (EF)
Herzlichen Glückwunsch zur Wahl und viel Erfolg für die anstehenden Aufgaben!

08
Sep
2021

Gymnasium Waldstraße - lernen Sie uns kennen! Kommen Sie mit uns auf einen virtuellen Rundgang durch unsere Schule.

01
Sep
2021

Wir freuen uns sehr, in diesem Schuljahr Mr Oren Banham aus England an unserer Schule begrüßen zu können. Er wird uns das Schuljahr über im Englischunterricht unterstützen und im weiteren Verlauf seines Aufenthalts auch kleinere Konversationsrunden für die SchülerInnen (vorwiegend in der Oberstufe) anbieten.

Die SchülerInnen der 5. und 6. Klassen haben ihn schon kennengelernt, im Laufe des Schuljahrs wird er auch in den anderen Jahrgängen eingesetzt werden.

Welcome to Gymnasium Waldstraße!

Fr. Christiani begrüßt Mr. Banham bei seinem Dienstantritt am 01.09.2021.

24
Aug
2021

Wir freuen uns, im neuen Schuljahr eine Vielzahl an unterschiedlichen AGs anbieten zu können. Eine tabellarische Übersicht finden Sie hier in der verlinkten PDF-Datei.

13
Aug
2021

Das Grußwort der Schulleitung zum Schuljahr 2021/22 ist online.

13
Aug
2021

Hier finden Sie alle Informationen zum Mensabetrieb und die Kontaktdaten zum Betreiber Daily Gourmet.

19
Jul
2021

Die Zeit des homeschoolings nutzten Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 und 7, sich von Frau Will in die Geheimnisse des 3D-Drucks einführen zu lassen. Gearbeitet wurde dabei mit dem professionellen CAD-Programm fusion 360.

17
Jun
2021

Parallelsprachenprogramm erfolgreich abgeschlossen

Latein oder Französisch? Wenn die Wahl der zweiten Fremdsprache in der Sekundarstufe 1 ansteht, gibt es auch die Antwort: „Sowohl – als auch“! Denn im Parallelsprachenprogramm nimmt man in beiden Sprachen jeweils an der Hälfte des Unterrichts teil und arbeitet die andere Hälfte selbstständig nach. So lernt man beide Sprachen gleichzeitig und erhält natürlich auch in beiden eine Zeugnisnote.

Vier Schülerinnen der Jahrgangsstufe 9 gehören seit vier Jahren zum Parallelsprachenprogramm und werden es zum Schuljahresende erfolgreich abschließen. Wir gratulieren ganz herzlich zu dieser tollen Leistung Jule Kiewel (9a), Elena Carlota Siepmann sowie Maja und Anna Hövel (alle 9c).

04
Jun
2021
Verabschiedung unserer Fremdsprachenassistentin Célia Boglo

Am 31.05.2021 wurde unsere französische Fremdsprachenassistentin Célia Boglo von Frau Christiani und der französischen Fachschaft verabschiedet. Wir sagen "Merci beaucoup" für die tolle Mitarbeit und Unterstützung im Französischunterricht und außerhalb des Unterrichts in den beiden letzten Jahren.

Chère Célia, wir wünschen Dir alles Gute für die Zukunft!

Encore une fois merci, au revoir et à bientôt peut-être..!

Die Fachkonferenz Französisch

01
Jun
2021

Liebe Eltern unserer neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler,

wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass unsere Kennenlernnachmittage wie angekündigt stattfinden werden:

5a:         14. Juni 2021 (Montag)
5b:         15. Juni 2021 (Dienstag)
5c:         16. Juni 2021 (Mittwoch)
5d:         17. Juni 2021 (Donnerstag)
5e:         18. Juni 2021 (Freitag)

Der Beginn ist jeweils um 16.00 Uhr. Jedes Kind kann von einem Erwachsenen begleitet werden.
Bitte bringen Sie für sich und Ihr Kind einen Nachweis über eine abgeschlossene Impfung (+ 14 Tage), eine Genesung oder einen gültigen negativen Corona-Test mit. Bitte denken Sie auch an das Foto Ihres Kindes sowie dessen Impfpass.

Wir freuen uns sehr, Kinder und Eltern kennenzulernen!

10
Mai
2021

Teilnahme am Europa-Quiz mit der 9d

Anlässlich der diesjährigen Europawoche vom 03. – 09. Mai nahm die Klasse 9d mit ihrer Klassenlehrerin Fr. Hamart-Schafft an dem Europa-Quiz der „Bürger Europas e.V.“ teil.

Normalerweise wäre in dieser Woche eine gemeinsamen Aktion mit den anderen Mitgliederschulen des „Netzwerks Europaschulen in Bochum, Herne, Hattingen“ gefeiert worden, doch die Corona-Situation machte ein reales Treffen unmöglich.

06
Mai
2021

Feierlichkeiten zur Europawoche 2021 an den Europaschulen - Duell der Europaschulen

Die Pandemie beutelt die Europaschulen besonders: Schulfahrten zu den zahlreichen europäischen Partnerschulen sind nicht möglich, das Auslandsbetriebspraktikum wurde dementsprechend auch auf Eis gelegt, auch die Arbeit in den SchülerInnen-AGs ist, weil es sich hier um Klassen- und Jahrgangsübergreifende Lerngruppen handelt, ministeriell untersagt.  Die in der Europawoche für alle Netzwerkschulen ursprünglich geplante Theateraufführung „In 28 Tagen durch Europa“ durch das Pindakaas Saxophon Quartett aus Münster musste aus bekannten Gründen abgesagt werden. Und wenn selbst der Präsenzunterricht jede Woche aufs Neue auf der Kippe steht: Wie soll man da in der Schulgemeinschaft die Europawoche um den Europatag am 9. Mai angemessen feiern?

28
Mär
2021

Der neue Newsletter März 2021 ist jetzt auf unserer Website verfügbar.

24
Mär
2021

In diesem Jahr haben wir unsere Studien- und Berufsinformation am 24.03.2021 digital stattfinden lassen. Wir danken allen Referent_innen sehr herzlich für ihre Teilnahme.  

23
Mär
2021

Dank der Mithilfe zahlreicher Schülerinnen und Schüler unserer Schulgemeinschaft konnte ein

zweiteiliges Quiz zum Thema „Ostern in Europa“ gestaltet werden.

19
Mär
2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,

am kommenden Samstag, den 20. März 2021, wird der „Internationale Tag der Frankophonie“ in mehr als 50 Ländern gefeiert!
Bei dieser Gelegenheit - und dank der Teilnahme mehrerer Schülerinnen und Schüler an einer kleinen anonymen Umfrage - habe ich eine „Top-5-Liste“ zum Thema „Gute Gründe Französisch zu lernen“ erstellt.